Das praxisnahe Schweizer Online-Marketing Magazin
Im Ratgeber-Magazin erfahren Leser praxisnahe Tipps zu Online-Marketing mit den Schwerpunkten Webpromotion, Website-Optimierung und Online-Tools!
Im Magazin werden über 2'000 nützliche Links für den Webmasterbedarf vorgestellt: Stoff für Webmaster und Websiteverantwortliche.


Gratis NewsAboLaden Sie sich die knackigen PDF-Reporte „Alles was Sie über die Verlinkung wissen müssen“ und „Der Internet-Code“ kostenfrei herunter.

„Nutzen Sie die fantastischen Möglichkeiten der Webinare für Ihre Weiterbildung und für Ihr Online-Marketing“

„Alles Wichtige über Webinare“

Informationen gemäss Stand vom 23.3.2020

Webinare sind Online-Seminare, die via Internet durchgeführt werden.
Der Webinarleiter respektive Webinarmoderator und die Teilnehmer treffen sich in einem virtuellen Raum, wo gemeinsam Dokumente, Präsentationen und Filme konsumiert werden. In der Praxis gibt es kostenpflichtige als auch kostenfreie Webseminare.

Webinare = Online-Seminare
Quelle: Gerd Altmann auf Pixabay

„Inhaltsverzeichnis: Webinare“

„Fürchtet nicht, etwas Neues zu versuchen. Laien haben die Arche Noah gebaut, Experten die Titanic.“
Arno Backhaus, Liedermacher, Autor und Aktionskünstler


nach oben

„1. Allgemein“

„Für was eignen sich Online-Seminare?“

„Per Webinar lässt sich die Kompetenz eines Moderators sehr gut beweisen!“

nach oben

„Aus welchen Teilen besteht ein Webinar?“

nach oben

„Woraus besteht die Arbeitsfläche?“

Webinarraum
(Bildquelle: spreed.tv - Screenshot)

nach oben

„Welche Medien können eingesetzt werden?“

Damit die Teilnehmer nicht vor dem Bildschirm einschlafen, sind möglichst viele abwechslungsreiche Unterrichtsmittel einzusetzen. Mit folgenden Medien können Sie das Webinar richtig gestalten:

nach oben

„Wo finde ich Online-Seminare?“

Frage: Aus welcher Sicht interessiert Sie das Thema Webinare?

„als Teilnehmer“

oder

„als Moderator“

nach oben

„2. Der Webinar-Teilnehmer“

„Vorteile für die Webinarteilnehmer“

Vorteile

nach oben

„Was benötige ich als Teilnehmer für den Konsum eines Webinars?“

nach oben

„Vor dem Webinarbesuch“

„Die Tipps aus einem Webinar müssen sofort umgesetzt werden. Wer das nicht macht, der kann sich auch die Zeit für das Webinar sparen. Verfallen Sie nicht dem Phänomen Prokrastination.“

nach oben

„3. Der Webinar-Moderator“

„Vorteile für die Moderatoren“

Vorteile

nach oben

„Was benötige ich als Webinarveranstalter?“

WebinareWebinarveranstalter benötigen (neben einer fast selbstverständlichen Ausrüstung wie Computer, Webcam und schnelle, zuverlässige Internetleitung) einen Online-Dienst, der die entsprechende Software zur Verfügung stellt.
Folgende Unternehmen bieten eine deutschsprachige Webinar-Software an:

nach oben

„Welche Gedanken muss ich mir machen, wenn ich eine Webinar-Software suche?“

Je nach Anbieter sind sowohl die Kosten als die technischen Möglichkeiten komplett verschieden. Je nach Online-Seminar sind folgende Gedankenansätze zu überprüfen:

nach oben

„Webinare als Verkaufsveranstaltungen“

Webinarsoftware

nach oben

„Wie vermarkte ich ein Online-Seminar?“

Die Vermarktung eines Webinars beginnt rund 10 Tage vor dem Seminarbeginn. Doch wo und wie vermarktet man den Anlass?

nach oben

„Tipps für den Moderator“

„Vergeuden Sie nicht die Zeit der Teilnehmer!“

nach oben

„Vorteile der automatisierten Webinare“

Vorteile

nach oben

„Welche Webinararten gibt es und wie starte ich mit einem Webinar am besten?“


nach oben

„P.S.“

„Wann buchen Sie Ihr nächstes Webinar? Schauen Sie doch einmal bei einem Online-Marketing Webinarveranstalter vorbei!“

Klicken, ähnliche Themen:

Autor: Walter Walser, kundennutzen.ch

AutorWalter B. Walser ist Online-Marketing Manager und Redaktor. Er hilft Unternehmern 100% mehr aus Ihrer Website herauszuholen. Er lebt seit 1995 vom Internet, berät KMU in Bezug auf deren Webauftritt und hat sich auf die Website-Pflege, Website-Optimierung und das Online-Marketing mit Online-Tools spezialisiert.
„Sie dürfen ihn gerne kontaktieren!“

nach oben