Nochmals von vorne be­gin­nen?

mit Keine Kommentare

Meine per­sön­liche Mei­nung

Sie begegnet einem immer wie­der, die Frage der Fragen: ‘Wie würden Sie Ihr Onli­ne-Bu­si­ness starten, wenn Sie mit dem heu­ti­gen Wis­sen noch­mals von vor­ne be­gin­nen müssten? Welches wä­r Ihr Vor­ge­hen und welche Werk­zeuge würden Sie ver­wen­den?’

Nochmals von vorne beginnen

Inhaltsver­zeich­nis: On­li­ne-Mar­ke­ting-Stra­te­gie

Sofort – mehr Kun­den – durch – die rich­tigen Schritte beim Auf­bau Ihres On­li­ne-Bu­si­ness

Nun, ich stelle mich jetzt ein­mal die­ser Frage. Gehen wir einmal da­von aus, dass ich be­reits eine Word­Press Website besitze und ein An­ge­bot habe. Zudem: eine grosse Rolle spielt bei dieser Denk­übung das heu­tige Wis­sen. Ich be­rich­te aus der Sicht eines On­li­ne-Mar­ke­ters.

Landingpages

Zuerst werde ich Landingpages für die ver­schiedenen Produkte res­pek­tive verschiedenen Ziel­gruppen tex­ten.

Anschliessend werde ich diese Skiz­zen mit einem Landingpage-Tool um­set­zen.

Sobald genug Verkehr auf den Lan­de­sei­ten einge­troffen ist, wer­de ich in Google Analytics die Splittests für die Lan­ding­pa­ges be­ginnen. Somit kann ich Schritt für Schritt diese Lande­sei­ten opti­mieren.

E-Mail-Marketing

«Du hast kein E-Business ohne E-Mail-Marketing». Zu den Lan­ding­pages gehört die Installation eines tüchtigen E-Mail-Sys­tems, welches mit TAGS arbeitet und viele Mög­lich­kei­ten für die Au­to­ma­ti­sie­rung bietet. Da gibt es nur ein pas­sen­des Tool für mich: KlickTipp*, der Spezia­list für Onli­ne-Marke­ting.

Nun, die beiden genannten Mass­nah­men machen nur Sinn, wenn genü­gend Traffic vorhanden ist. Dafür wer­de ich Google Ads ein­setzen. Und zwar aus fol­gen­den Gründen:

  • PPC
    Nur PPC-Werbung kann mir kurz­fristig den Traffic besorgen, den ich brauche.
  • Wirklich interessierte Ziel­gruppe
    Diese Werbung richtet sich an Ziel­gruppen, die nach einer Lö­sung suchen, die ein konkretes Problem oder Bedürfnis haben.
  • Social Media
    Die asozialen Medien lasse ich kom­plett aussen vor. Erstens macht es mir keinen Spass, täg­lich irgendwelche Inhalte zu posten.
    Zweitens ist Social Media eine riesige Zeitverschwendung.

KlickTipp E-Mail-Marketing

Zusammenfassung

Mit der Reihe Google Ads –> Lan­ding­pa­ge –> E-Mail-Marketing und der Website habe ich die effek­tiv­sten Mit­tel, um schnell gute Um­sätze zu tätigen.

Zudem lässt sich damit fast alles auto­ma­tisieren.

Verkaufstrichter
Die Bausteine

Die Alternative

Ich könnte mir jedoch eine Al­ter­na­tive vorstellen, die im End­effekt auf das­selbe Ergebnis heraus­läuft.

Bei einer einfachen Dienst­leistung oder einem einzelnen Produkt brauche ich kein Content-Mana­ge­ment-Sys­tem wie WordPress. Ich besorge mir das Online-Tool Fun­nelCock­pit! Damit kann ich ein­fache Webseiten erstellen, ha­be ein Newsletter-System, Lan­de­seiten und Splittests unter einem Dach zur Verfü­gung. Damit habe ich in einem Tag meinen Ver­kaufs­trich­ter erstellt.

In den nächsten Tagen und Wochen über­prüfe ich das System ständig und optimiere es.

Autor: Walter B. Walser, kundennutzen.ch

Verfolgen Walter B. Walser:

Online-Mar­ke­ting-Mana­ger

Walser arbeitet seit 1995 mit dem In­ter­net. Er ist Gründer des pra­xis­na­hen On­li­ne-Mar­ke­ting- und Online-Tools-Ma­ga­zins kundennutzen.ch, Autor und Online-Marketing-Manager. Er half frü­her als Agenturleiter Un­ter­neh­mern 100% mehr aus Ihrer Web­site heraus­zu­holen. Er hat KMU in Bezug auf deren Web­auf­tritt be­raten und sich auf die Web­si­te-Pfle­ge, Web­si­te-Opti­mie­rung und das On­li­ne-Mar­ke­ting mit On­li­ne-Tools spe­zia­li­siert. Spezielle Interessen: Umweltschutz und Geopolitik.