Was leistet das Grafik­format WEBP für Sie?

mit Keine Kommentare

Webdesign-Beitrag

Informationen gemäss Stand vom 26.7.2021

WEBP ist ein Grafikformat von Google, welches eine verlust­behaftete, jedoch auch eine verlust­freie Kompri­mierung seit 2010 ermöglicht. Die Lade­geschwin­digkeit ist schon seit langer Zeit einer der wich­tigsten Punkte bei der Opti­mierung ei­ner Web­site.

Dateiformate Quelle: Pixabay / MZZD / Pixabay-Lizenz

Inhalts­ver­zeich­nis: WEBP


Vorteile des WEBP Forma­tes

  • Verlustbehaftete Kompri­mierung
    Das Dateiformat kann hoch komprimiert werden, aller­dings mit Qualitäts­verlusten.
  • Verlustfreie Komprimierung
    Es gibt jedoch eine verlust­freie Komprimierung.
  • Bandbreite sparen
    WEBP ist oftmals bis zu 30% kleiner als .JPG und .PNG Dateien.
  • Animationen
    Ähnlich wie GIF-Dateien kann WEBP Animationen speichern.
  • Transparenz
    Das Grafikformat eine Möglichkeit zur Trans­parenz.
  • Gratis
    WEBP ist ein kostenfreies Open-Source-Dateiformat.
  • Metadaten
    WEBP kann EXIF und XMP-Metadaten enthalten, die von Kameras geschrieben werden.

Wie erstelle und bearbeite ich WEBP-Dateien?

WEBP-Dateien lassen sich einfach via Browser ansehen, denn nicht alle Grafik­pro­gramme beherrschen dieses Dateiformat. Mit einem Online-Tool wie beispielsweise ezgif.com lassen sich die üblichen Grafik­formate bes­tens umwandeln.

Mit dem Online-Tool convertio.co/de/ lassen sich mehr als 300 Formate in ein anderes umwandeln.

Developers.Google: Vergleiche JPG zu WEBP.

P.S.

„Verwenden Sie das Grafik­for­mat WEBP für Ihre Web­si­te, um die Performance Ihrer Website zu optimieren. Viele Bilder auf dieser Website sind im WEBP-Format.“

Autor: Walter B. Walser, kundennutzen.ch

Verfolgen Walter B. Walser:

Gründer des pra­xis­na­hen On­li­ne-Mar­ke­ting Ma­ga­zins kundennutzen.ch, Autor und Online-Marketing Manager. Er half frü­her Un­ter­neh­mern 100% mehr aus Ihrer Web­site he­r­au­­s­zu­­­ho­len. Er hat KMU in Bezug auf deren Web­auf­tritt be­raten und sich auf die Web­si­te-Pfle­ge, Web­si­te-Opti­mie­rung und das On­li­ne-Mar­ke­ting mit On­li­ne-Tools spe­zia­li­siert.