Das praxisnahe Schweizer Online-Marketing Magazin
Im Ratgeber-Magazin erfahren Leser praxisnahe Tipps zu Online-Marketing mit den Schwerpunkten Webpromotion, Website-Optimierung und Online-Tools!
Im Magazin werden über 2'000 nützliche Links für den Webmasterbedarf vorgestellt: Gehirn-Stoff für Webmaster und Webverantwortliche.

Gratis NewsAbo„Verpassen Sie keinen Beitrag vom Online-Marketing Magazin! Abonnieren Sie das NewsAbo, welches Sie über neue Artikel, Insider-Links und Online-Tools orientiert!

„Entdecken Sie jetzt, wie Sie Videos auf der eigenen Website einsetzen“

„Fachbeitrag Videomarketing“

Informationen gemäss Stand vom 12.4.2019

Über die Wichtigkeit von Videos müssen wir hier gar nicht diskutieren. Doch was sollten Sie rund um diese Filme wissen? Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr über Videos.

VideoQuelle: Gerd Altmann auf Pixabay

„Inhaltsverzeichnis: Videos erstellen“

ANZEIGE
Newsletter 14 Tage gratis

nach oben

„Video/-Sounddatei als Download“

Mit zunehmend schnellen Anbindungen ans Internet haben Filme auf Websites an enormer Bedeutung gewonnen. Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten, um Videos in einer Website anzubieten: als Downloads oder im sogenannten Streaming-Verfahren.

nach oben

„Das Streaming-Verfahren“

nach oben

„Für welche Zwecke werden Videos angeboten?“

nach oben

„Nachteile von Videos“

Nachteile

Zugegeben, Videos bietet eine Menge Möglichkeiten und Vorteile. Doch gibt es auch Nachteile?

„Hat man sich durchgebissen, stellt man oftmals fest, die investierte Zeit hat sich nicht gelohnt.“


Fachwelt sprachlos! „Videomarketing für Unternehmer ohne eigene Videos“ So gehts*

nach oben

„Wie komme ich zu einem Videofilm?“

nach oben

„Mit welcher Strategie soll ich Werbefilme aufbauen?“

Google empfiehlt das Help, Hub und Heroprinzip zu verwenden:

Video

nach oben

„Welchen Videoplayer soll ich einsetzen?“

Wir kennen alle den Videoplayer von YouTube. Es gibt jedoch weitere Player, die mehr Möglichkeiten bieten, gerade für Personen im Online-Marketing.

Bei diesem Server erhalten Sie sogar die Möglichkeit, diese Gimmicks zu verwenden und kostenfrei einzusteigen.*

nach oben

„Was mache ich bei kleinem Budget?“

Durch das Aufkommen von Kameras in Handys und durch den preiswerten Einsatz von Webcams und digitalen Camcordern wird der Einsatz von Videos tagtäglich interessanter. Es liegt also nahe, wenn auch kleine Betriebe Videos in der Promotion und für Schulungen einsetzen. Wo können diese Filme gezeigt und verwendet werden?

nach oben

„Was mache ich bei grösseren Budgets?“

nach oben

„Screencasting: Wie ich auf einfache Weise und ohne Kamera zu einem Video komme“

Es gibt durchaus Möglichkeiten einen Film auf der eigenen Webpräsenz zu zeigen, ohne dass man eine Kamera besitzt. Erstellen Sie Videos ohne Kamera! Dazu eignen sich Präsentationsprogramme und Screencasts. Beim Screencast handelt es sich um die Aufnahme von Bildschirmaktivitäten.
Die aufgenommenen Filme werden vor allem für die Schulung und für Verkaufsprozesse verwendet.

nach oben

„Mit welcher Software kann ich ein Screencast erstellen und eine eigene Mediathek aufbauen?“

nach oben

„Präsentationsclips erstellen“

Mit den hier vorgestellten Diensten können Präsentationsclips erstellt werden. Auch damit lassen sich Filme erstellen, ohne dass eine Person vor die Kamera treten muss.

nach oben

„Wie beginnt ein Screencast?“

Script aufbauen
Beginnen Sie mit einem Plan. Dafür eignet sich gut eine Textverarbeitung. Erstellen Sie ein neues Dokument mit einer Tabelle mit drei Spalten.
Spalte 1: Stichwort
Spalte 2: Welche Bilder wollen Sie beim entsprechenden Stichwort einsetzen?
Spalte 3: Welcher Text ist beim entsprechenden Stichwort lesbar oder hörbar?
Nachdem Sie einen sauberen Plan haben, gehts an die konkrete technische Umsetzung.

nach oben

„Zubehör“

Im Web gibt es jede Menge Material, um Ihre Videos aufzupeppen, wie zum Beispiel Toneffekte,

nach oben

„Wo kann ich die Filme veröffentlichen?“

nach oben

„Grundsätzliches Vorgehen“

nach oben

Autor: Walter B. Walser, kundennutzen.ch

AutorWalter B. Walser ist Online-Marketing Manager und Redaktor. Er hilft Unternehmern 100% mehr aus Ihrer Website herauszuholen. Er lebt seit 1995 vom Internet, berät KMU in Bezug auf deren Webauftritt und hat sich auf die Website-Pflege, Website-Optimierung und das Online-Marketing mit Online-Tools spezialisiert.
„Sie dürfen ihn gerne kontaktieren!“

nach oben