Wie kom­men Sie zu einem Lo­go, auch dann, wenn Sie we­der über ein Bud­get noch Krea­ti­vität ver­fü­gen?

mit Keine Kommentare

Marketing-Bei­trag rund um Lo­gos

Es gibt verschiedene Mög­lich­keiten, um zu einem Logo zu kommen.
Mit einem mittleren oder grös­seren Budget stehen im Web tausende potenzielle Gestal­ter zur Verfügung. Wer absolut kein Budget hat, oder nur ein sehr ge­ringes, für den gibt es einige Alternativen. Er­fahren Sie jetzt mehr zu die­sem The­ma.

Informationen gemäss Stand vom 10.6.2022

Logo-GeneratorQuelle: Gerd Altmann auf Pixabay.com

Inhalts­ver­zeich­nis: Lo­gos er­stel­len

Sie brauchen ein Logo für …

  • Offline-Verwendung für Ihr Fahr­zeug, Visitenkarten, …
  • Projekte
  • Private Website
  • Firmen-Website
  • Blog

Allgemeine Infor­ma­tio­nen

  • Designguide
    Beinhaltet viele Infor­matio­nen über Logodesign, von den Grundlagen bis zur Beur­tei­lung von Logos.
    designguide.at
  • Inspiration
    In der Galerie können Sie nach passenden Ideen suchen.
    logobook.com
  • Logotester
    Lassen Sie Ihr Logo auf zehn Kriterien testen, wie zum Bei­spiel Farbe, Skalier­bar­keit, usw. Verwenden Sie das Da­teiformat .png oder .svg.
    logolab.app/home
  • Was ist für ein Logo wichtig?
    Das Logo muss skalierbar sein. Es muss auch auf einer kleinen Visitenkarte gut les­bar sein.

Logo machen las­sen

  • Grafiker
    Die einfachste, aber teuerste Variante ist, wenn Sie einen Grafiker mit der Entwicklung eines Logos beauf­tra­gen.
  • Outsourcing
    Eine weitere Möglichkeit ist es, eine Firma zu beauf­tra­gen, die sich auf grafische Ele­mente für das Web spe­zia­li­siert hat.
  • Logomarket
    Das Portal bietet jedem Kun­den die Möglichkeit, aus einer grossen Anzahl von Ent­wür­fen, das passende Logo schnell und un­kom­pli­ziert zu einem attraktiven Festpreis zu erwer­ben. Alle auf Logo­mar­ket ange­bo­te­nen Logos sind Unikate. Sie werden nir­gend­ woanders ange­boten und direkt nach dem Verkauf aus dem A­nge­bot ge­nom­men.
    logomarket.de

Logo selber machen

Mit einem Bild­bear­beitungs­pro­gramm, ein paar Ideen und etwas Know-how können Sie sich mit einem kos­ten­pflich­tigen oder so­gar kostenlosen Pro­gramm ein eigenes Logo kre­ieren.

Sie müssen allerdings die Grund­la­gen der Logoge­stal­tung kennen. Diese Basics können Sie bei designguide.at nach­lesen.

Wer damit seine Mühe hat, der kann sich mit diversen Online-Diensten ein Logo und Navi­ga­tions­knöpfen kreie­ren. Sehen wir uns einmal einige die­ser Diens­te an:

  • Cooltext
    Bei diesem Dienst wählen Sie als erstens einen Stil für das simple Logo. Anschliessend wählen Sie den ge­wünsch­ten Text, die Schriftart, die Text­grösse, die Farben und wei­te­re Ein­stel­lungen. Fertig! Nun kön­nen Sie die PNG-Da­tei kosten­los herunter­laden.
    de.cooltext.com
    Cooltext

Quelle cooltext.com

  • MyBrand
    Gestalten Sie schönes Ihr Lo­go mit einem auto­ma­tischen Logo-Macher.
    Sie haben gegebenenfalls eine Idee für ein neues Ge­schäft. Und nichts ist wir­kungsvoller als ein brand­neues Logo.
    Der Logo-Macher verein­facht das Logo-Design, indem er den Logo-Prozess vollständig automatisiert. Es ist einfach: Mit nur einigen Klicks können Sie Ihr eigenes Logo gene­rie­ren lassen. Die Design­­algo­rith­men stellen sicher, dass Ihr Logo immer dem guten Logo-Design ent­spricht. Sie erhalten zudem viele wert­volle Tipps rund um Logos.
    MyBrand*
  • Logaster
    Mit Logaster erstellen Sie ganz einfach Logos, Cor­po­rate Identity Designs und Ge­schäfts­unterlagen. Einfach und bequem: in nur wenigen Schritten zum pro­fessionellen Logo.
    Sie erhalten skalierbare Fir­men­zeichen im SVG- und PDF-Format, die Sie für ver­schiedene Branding-Ober­flächen verwenden können.
    Sie erhalten die voll­stän­digen Copyright-Rechte für Ihr De­sign, egal ob für die persön­liche oder gewerb­liche Nut­zung.
    logaster.de*
  • Logomaster
    Auch mit diesem Online-Tool erstellen Sie aufgrund von Vor­lagen schnell ein Logo. Sie werden Schritt für Schritt zum eigenen Entwurf ge­führt.
    logomaster.ai
  • GraphicSprings
    Erstellen Sie Ihr Logo kos­ten­los online. Es ist eine ein­fache Lösung für Unter­ne­hmer, Inter­net-Grün­der, Fir­men und andere. Wenn Sie zu­frieden sind, zahlen Sie nur $19.99, um Ihr Logo herunter­zu­laden.
    graphicsprings.com/de
  • FreeLogoService
    Erstellen Sie ein Logo in weni­gen Minuten. Entwerfen Sie mit einem kostenlosen Lo­gogene­rator Schritt für Schritt Ihr Logo.
    freelogoservices.com/de
  • Logo5
    Der Name sagt es bereits, hier sind Logos für 5 Euro er­hält­lich.
    logo5.de
  • Logopony
    Die Erstellung eines schönen Logos für Ihre Organisation kann sehr einfach sein. Gene­rieren Sie Hunderte von  ein­präg­sa­men, ein­fachen Ideen für Ihr Logo. Anschlies­send bearbeiten Sie diese mit dem Logo-Macher. Es be­deu­tet Spass und ist kostenlos zu tes­ten.
    logopony.ch
  • DesignEvo
    Das Online-Tool stellt viele kosten­loser Vor­lagen zur Verfügung. Diese Vor­la­gen können Sie nach be­lie­ben ändern. Für einen kosten­freien Dienst bietet das Tool eine sehr gute Leistung. Für ein paar Dollar stehen ver­tiefte Optionen zur Ver­fü­gung.
    designevo.com*
    DesignEvo
    Quelle: DesignEvo.com
  • Ganz schön bunt (E)
    Wer es knallig, bunt und ani­miert mag, der ist bei die­sem Online-Tool bestens bedient. Es sind bis zu 3 Zei­len Text möglich.
    glowtxt.com
  • Logoinstant (E)
    Viele Logos gibt es hier zum Herunterladen.
    logoinstant.com
  • Supalogo (E)
    Mit diesem Logogenerator sind eher einfache Mar­ken­zeichen und Buttons erstellbar. Die Bedienung ist sehr ein­fach und erklärt sich von selbst.
    supalogo.com
    Supalogo
    Quelle: supalogo.com
  • Logotypemaker (E)
    Ein weiterer, einfach zu be­dien­ender Logogenerator mit einer grossen Auswahl an Designs.
    logotypemaker.com
  • Logodust (E)
    Logodust ist eine wachsende Bibliothek von ungenutzten Logodesigns, die Open Source gemacht wurden. Die Lo­gos können unbegrenzt heruntergeladen und von je­der­mann verwendet wer­den. Für private und kom­mer­ziel­le Projekte. Eine Zuweisung ist nicht erfor­der­lich.
    logodust.com
  • Flammender Text (E)
    Mit diesem Logogenerator haben Sie schnell ein Logo ohne Know-how erstellt. Der Generator stellt über 300 De­sing­vorschläge zur Auswahl vor.
    flamingtext.com
    Flammingtext
    Quelle: flamingtext.com

P.S.:

„Für welche Methode haben Sie sich ent­schieden?“

Autor: Walter B. Walser, kundennutzen.ch

Verfolgen Walter B. Walser:

Online-Mar­ke­ting-Mana­ger

Walser arbeitet seit 1995 mit dem In­ter­net. Er ist Gründer des pra­xis­na­hen On­li­ne-Mar­ke­ting- und Online-Tools-Ma­ga­zins kundennutzen.ch, Autor und Online-Marketing-Manager. Er half frü­her als Agenturleiter Un­ter­neh­mern 100% mehr aus Ihrer Web­site heraus­zu­holen. Er hat KMU in Bezug auf deren Web­auf­tritt be­raten und sich auf die Web­si­te-Pfle­ge, Web­si­te-Opti­mie­rung und das On­li­ne-Mar­ke­ting mit On­li­ne-Tools spe­zia­li­siert.