Wie Sie Ihre Firmenanlässe im Internet bewerben

mit Keine Kommentare

Online-Marketing-Beitrag: Events planen

Informationen gemäss Stand vom 17.6.2021

Es gibt immer mal wieder Anlässe innerhalb einer Unternehmung, die Sie bewerben müssen. Da die Anlässe wenige Stunden bis Tage stattfinden können, muss die Planung früh durchgeführt werden. Doch wie erreichen Sie die Be­sucher? Erfahren Sie jetzt mehr. Was ist vor, während und nach dem Anlass wichtig?

Events, Termine, Anlässe Bildquelle von kalhh auf Pixabay

Inhaltsverzeichnis: Events vermarkten


Um welche offline und online Anlässe geht es konkret?

Je nach Anlass werden Sie mehr oder weniger aufwendige Massnahmen planen:

  • Tag der offenen Türe
  • Neueröffnung
  • Jubiläum
  • Vorträge
  • Neuheiten Ausstellung in den eigenen Räumen
  • Teilnahme an einem Kongress, Tagung oder Messe
  • Generalversammlung
  • Kurs, Seminar
  • Webinar
  • Gewinnspiel, Wettbewerb
  • Online-Kurs
  • Online-Chat mit einem Experten
  • Live Übertragunge

Was die Besucher wissen müssen

  • Datum und Uhrzeit
    Wann findet der Anlass statt?
  • Ort / URL
    Wo findet der Event statt? Im Internet oder an einem bestimmten Ort?
  • Anfahrt und Hotels in der Nähe
    Wie kommen Teilnehmer zum Anlass und wo können Teilnehmer übernachten?
  • Kosten
    Mit welchen Kosten sind zu rechnen?
  • Sprache
    In welcher Sprache ist der Anlass?
  • Genaue Beschreibung
    Beschreiben Sie den Anlass so genau wie möglich.
  • Kundennutzen für die Teilnehmer
    Wie können die Teilnehmer vom Event profitieren

Welche Promotionmassnahmen eignen sich zur Vermarktung des Anlasses?

  • Website oder Blog
    Eventuell mit Rich Snippets (Schemagenerator für Events.)
  • RSS-Feeds füttern
    Falls nicht automatisch füttern Sie Ihre RSS-Feeds.
  • Social Media
    Evaluieren Sie, wo Sie Ihre Events promoten können. Verwenden Sie Rubriken wie Events, Neuigkeiten und Gruppen bei Xing, Linkedin, etc.
  • E-Mail-Marketing
    Wenn Sie bereits E-Mail-Marketing einsetzen, so laden Sie die alle oder einen Teil Ihrer Leser des Newsletters ein.
  • PPC
    Buchen Sie zum Beispiel Google Ads punktgenau für Ihre Zielgruppe.
  • Medienpartner
    Informieren Sie Ihre Medienpartner frühzeitig und bitten Sie sie um ihre Mithilfe.
  • Eventsites
    wie beispielsweise eventkalender.ch oder veranstaltungs-kalender.ch, wo Sie Ihren Event anmelden können.
  • Medien
    Eventuell laden Sie die Medienpartner, wie zum Beispiel die Presse, ein.
  • Offline
    ➤ Laden Sie die Zielgruppe per Direct-Mailing ein.
    ➤ Laden Sie die Behörden ein, zum Beispiel den Bürgermeister

Allgemeine Tipps

  • Zielgruppe bestimmen
    An wen richtig sich der Anlass? Bestimmen Sie so genau wie möglich die Zielgruppe.
  • Stellen Sie einen genauen Zeitplan auf
    Bis wann müssen die einzelnen Bausteine fertig sein?
  • Kosten
    Halten Sie die Kosten im Griff.
  • Nutzen Sie ein Hashtag
    Erstellen Sie für die Veranstaltung einen Hashtag. Prüfen Sie zuerst, ob dieser noch frei ist.
  • Stellen Sie das Material und die Strategie zusammen.
    ➤ Texte
    ➤ Postings
    ➤ Videos
    ➤ Fotos
    ➤ Logos, etc.
    ➤ Webseiten
  • Vor dem Anlass
    ➤ Informieren Sie Ihre Partner (Lieferanten, Influencer, Multiplikatoren) und binden Sie diese in Ihre Massnahmen ein.
    ➤ Informieren Sie vor dem Anlass (Promotion).
    ➤ Wer ist für Social Media verantwortlich?
    ➤ Automatisieren Sie Ihre Postings soweit möglich.
  • Während dem Anlass
    ➤ Versenden Sie Status-Updates.
    ➤ Senden Sie Real-Time-Posts.
    ➤ Die Referenten können live Postings beantworten.
    ➤ Aktivieren Sie die Teilnehmer, ihre Erfahrungen mit dem Hashtag zu posten.
  • Nach dem Anlass
    ➤ Berichten Sie über den Anlass, über die Höhepunkte.
    ➤ Stellen Sie Material zur Verfügung für jene Personen, die nicht am Anlass teilnehmen konnten.
    ➤ Stellen Sie Gruppenfotos online.
    ➤ Sagen Sie allen danke, den aktiv Beteiligten und den Teilnehmern.
    ➤ Checken Sie den Traffic auf Ihren Servern.
    ➤ Nachfassaktion: Werten Sie allen Daten aus.
    ➤ Notieren Sie Ihre gewonnenen Erkenntnisse und nutzen Sie diese für den nächsten Event.

P.S.:

„Beginnen Sie jetzt mit der Planung!“

Autor: Walter B. Walser, kundennutzen.ch

Verfolgen Walter B. Walser:

Gründer des pra­xis­na­hen On­li­ne-Mar­ke­ting Ma­ga­zins kundennutzen.ch, Autor und Online-Marketing Manager. Er half frü­her Un­ter­neh­mern 100% mehr aus Ihrer Web­site he­r­au­­s­zu­­­ho­len. Er hat KMU in Bezug auf deren Web­auf­tritt be­raten und sich auf die Web­si­te-Pfle­ge, Web­si­te-Opti­mie­rung und das On­li­ne-Mar­ke­ting mit On­li­ne-Tools spe­zia­li­siert.