Worauf Sie beim Kauf von Word­Press The­mes ach­­ten sollten

mit Keine Kommentare

Checkliste Word­Press-The­mes kau­fen

Informationen gemäss Stand vom 7.5.2022

WordPress

Praktisch jeder Erzeuger von Word­Press-The­mes hat eine Demoin­stallation. Anhand der Demo­installa­tion und die­ser Check­liste können Sie die folgen­den wichtigen Punkte für Sie über­prüfen:

Voraussetzun­gen

☐ Demo auf responsives Layout ge­tes­tet
☐ Demo auf W3C getestet
☐ Demo auf Geschwindigkeit ge­tes­tet
☐ Demo auf CSS-Dateien ge­testet
☐ Demo auf Requests ge­testet

☐ Demo auf SEO-Kompatibilität ge­tes­tet
☐ Demo auf Druckerfreundlichkeit ge­tes­tet
☐ Gutenberg-Kompatibel
☐ Theme in HTML5
☐ Web Core Vitals Test be­stan­den

☐ Regelmässige Updates geplant
☐ Gute Doku vorhanden
☐ Support verfügbar
☐ Bereit für Übersetzungen
☐ Kompatibel mit der neuen WP Version?

☐ Was schreiben andere Be­nutzer über das Theme
☐ Navigation anpassbar
☐ Ist Theme Widget tauglich
☐ Theme bietet welche Optionen
☐ Social Media Anbindung vor­han­den

☐ Schriftarten wählbar
☐ Farben austauschbar
☐ Banner können eingeblendet werden
☐ Werden zusätzliche Plugins be­nötigt

P.S.:

„Haben Sie von diesem Bei­trag pro­fi­tiert? Dann verlinken Sie bitte kundennutzen.ch, weil Sie dabei helfen, dass auch andere Per­sonen davon profi­tieren kön­nen.“

Bitte klicken, die Checkliste ba­siert auf diesem Fach­bei­trag:

Autor: Walter B. Walser, kundennutzen.ch

Verfolgen Walter B. Walser:

Online-Mar­ke­ting-Mana­ger

Walser arbeitet seit 1995 mit dem In­ter­net. Er ist Gründer des pra­xis­na­hen On­li­ne-Mar­ke­ting- und Online-Tools-Ma­ga­zins kundennutzen.ch, Autor und Online-Marketing-Manager. Er half frü­her als Agenturleiter Un­ter­neh­mern 100% mehr aus Ihrer Web­site heraus­zu­holen. Er hat KMU in Bezug auf deren Web­auf­tritt be­raten und sich auf die Web­si­te-Pfle­ge, Web­si­te-Opti­mie­rung und das On­li­ne-Mar­ke­ting mit On­li­ne-Tools spe­zia­li­siert.