Warum Websites W3C-kompatibel sein sollten

mit Keine Kommentare

Online-Marke­ting-Bei­trag: Tech­nisch kor­rekte Web­sei­ten Internetseiten bestehen hauptsächlich aus HTML-Seitencode. HTML ist keine Programmier­sprache und damit lässt sich folgerichtig nicht pro­grammieren. HTML ist eine Seiten­be­schreibungs­sprache für die Erstellung von Webseiten. Dieser HTML-Code sollte korrekt sein, genauer, standardkonform. Bildquelle von Gerd Altmann … Weiterlesen

Regelmässige Infos =>

Cookie Consent mit Real Cookie Banner