Wichtige Tipps für Konsumenten beim Online-Einkauf

mit Keine Kommentare

Es ist so wichtig, klug und vorsichtig zu sein, wenn man online einkauft! Möchten Sie wissen, wie Sie sich vor Betrügereien schützen und dabei noch Geld sparen können? Mein Beitrag gibt Ihnen herzliche Ratschläge, die nicht nur Ihre Einkaufserfahrung verbessern, sondern auch Ihrem Geldbeutel guttun werden. Ich decke alles ab, von dem, was Käufer beachten sollten, bis zu den Verantwortlichkeiten der Verkäufer. Ihr Geldbeutel wird vor Freude hüpfen!

Informationen gemäss Stand vom 13.9.2023

E-Shop, E-Commerce

  • Impressum
    Ist die Adresse und andere Koordinaten des Lieferanten ersichtlich? Ziehen Sie nationale und allseits bekannte Namen vor.
  • Preis und Nebenkosten
    Achten Sie neben dem Preis auch auf die Versandspesen, Mindestbestellmengen, Zollkosten, Prozesskosten, gegebenenfalls Wechselkurse.
  • Sparpotential
    Für grosse E-Shops wie Amazon gibt es Online-Tools, welche den Preis überwachen. Sie erhalten jeweils eine E-Mail, wenn ein bestimmtes Angebot von Amazon einen Wunschpreis erreicht hat.
  • AGB
    Lesen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen, drucken Sie diese aus oder speichern Sie diese lokal. Fragen Sie beim Lieferanten nach, wenn Sie etwas nicht verstehen.
  • Lieferanten-Test
    Lassen Sie sich im Zweifel weitere Informationen zusenden. So testen Sie zudem gleich die Qualität des Kundenservices.
  • Datenschutz
    Achten Sie darauf, dass Ihre Daten via HTTPS übertragen werden, vor allem, wenn Sie Informationen wie Kreditkartennummern übertragen müssen.
  • Nur notwendige persönliche Daten
    Liefern Sie nicht mehr persönliche Daten als für die Bestellung unbedingt notwendig.
  • Kontrolle der Bestellung
    Überprüfen Sie die Bestellung vor dem Absenden nochmals auf ihre Richtigkeit.
  • Bestellbestätigung ausdrucken
    Drucken oder speichern Sie die Bestellbestätigung.
  • Ware prüfen
    Vergessen Sie nicht, die Ware bei Erhalt sofort zu überprüfen und bei Mängeln sofort beim Online-Anbieter schriftlich zu reagieren.

Buch: Gib Fakes keine Chance

  • Konto prüfen
    Wenn Sie per Kreditkarten bestellen, prüfen Sie Ihre monatliche Abrechnung genau. Benachrichtigen Sie bei Fehlbuchungen sofort das Kreditkarteninstitut.
  • Fremde Rechner meiden
    Vermeiden Sie Online-Shopping auf fremden Rechnern. Bestellinformationen werden zum Teil gespeichert und könnten von einem anderen Benutzer verwendet werden.
  • Kontrolle
    Im Web gibt es viele unseriöse Online-Shops, die ihre Kunden betrügen. Auf der Liste von watchlist-internet.at können Sie prüfen, ob der von Ihnen ausgewählte E-Shop sich auf dieser Liste befindet.
  • Originale Produkte
    Einige Online-Shops bieten gefälschte Produkte an. Per Website originalo erhalten Sie Hilfe, wenn Sie Zweifel an der Echtheit von Produkten haben.
  • Sparen
    Besuchen Sie Ihren bevorzugten E-Shop zu verschiedenen Tagen, Zeiten und mit verschiedenen Browsern. Einige Online-Shops arbeiten mit dynamischen Preisen. Bestellen Sie zum optimalen Zeitpunkt, können Sie Geld sparen.

Bitte klicken, verwandte Beiträge:

Autor: Walter B. Walser, kundennutzen.ch

Verfolgen Walter B. Walser:

Online-Mar­ke­ting-Mana­ger

Seit 1995 hat Walter B. Walser Erfahrung mit dem Internet. Im Jahr 2001 gründete er das Magazin kundennutzen.ch, das sich auf praktisches Online-Marketing und Online-Tools konzentriert. Als Agenturleiter hat er Unternehmern geholfen, die Effektivität ihrer Website um 100% zu steigern. Ferner beriet Walser kleine Unternehmen bei ihrem Internetauftritt und spezialisierte sich auf die Pflege und Optimierung von Websites. Zu seinen Interessen gehören Umweltschutz und Geopolitik.