Das praxisnahe Schweizer Online-Marketing Magazin
Im Ratgeber-Magazin erfahren Leser praxisnahe Tipps zu Online-Marketing, Webdesign, Website-Optimierung und Online-Tools!
Über 2'000 Links für Webmaster und Websiteverantwortliche. RSS   Facebook   Twitter


Zurück zur letzten Seite

„Der KPI-Finder“

„Datenbank für Online-Tools“

Als Key Performance Indicators (Kurzform: KPI) gelten Schlüsselkennzahlen, die die unternehmerische Leistung widerspiegeln und als Zielvorgaben dienen.

Zusammengefasst werden dabei betriebliche Kenngrößen, die Erfolge beziehungsweise Misserfolge abbilden. In Unternehmen lassen sich so Prozesse bewerten, kontrollieren und gegebenenfalls in einem weiteren Schritt regulieren oder optimieren.

Der Erfolg von Content Marketing kann mithilfe klassischer Online-Marketing-Kennzahlen gemessen werden. Inhalte werden über verschiedene Kanäle verbreitet, deren Performance wiederum mit definierten Messgrößen erfasst werden kann.

Jeder kennt die verschiedenen Online-Marketing-Kennzahlen wie Unique Visitors, Likes, Leads, Engagement etc. Diese können auch auf Content Marketing übertragen werden – wenn auch nicht 1:1.

Leitkennzahlen (KPIs) zeichnen sich dadurch aus, dass sie inhaltlich mit den vorgegebenen Zielen verknüpft werden können. Es besteht ein starker und direkter Zusammenhang zwischen den Zielen und den Kennzahlen.

Letztere bilden somit den Grad der Zielerreichung am besten ab und lassen so Aussagen über Erfolg bzw. Misserfolg von Content Marketing oder einer Content-Marketing-Maßnahme zu. Eine weitere wichtige Komponente in der Erfolgsmessung ist es, darauf zu achten, dass im Vorfeld Zielwerte definiert werden, um das Ausmaß der Zielerreichung (z. B. 80 % Zielerfüllung) zu bestimmen.

Klick: Weiter zum Online-Tool



mehr Leads, sicheres Business

Zurück zur letzten Seite

nach oben