Das praxisnahe Schweizer Online-Marketing Magazin
Im Ratgeber-Magazin erfahren Leser praxisnahe Tipps zu Online-Marketing mit den Schwerpunkten Webpromotion, Website-Optimierung und Online-Tools!
Im Magazin werden über 2'000 nützliche Links für den Webmasterbedarf vorgestellt: Stoff für Webmaster und Webverantwortliche.

Zurück zur letzten Seite


„Farben und Kontraste Check“

„Datenbank für Online-Tools“

Mit diesem Online-Tool erhalten Sie detaillierte Informationen bezüglich des Kontrastes der Vorder- und Hintergrundes einer Webseite.

Mit dem Farbkontrastprüfwerkzeug können Sie eine Vordergrund- und eine Hintergrundfarbe festlegen und feststellen, ob diese einen ausreichenden Kontrast bieten, wenn sie von jemandem mit Farbmangel oder auf einem Schwarzweissbildschirm betrachtet werden.

Das Tool zeigt an, dass die Farben den Test bestehen, wenn sowohl die Farbdifferenz als auch die Helligkeitsdifferenz ihren Schwellenwert überschreiten. Es wird angezeigt, dass es eine Art Durchlauf ist, wenn nur einer der beiden Werte seinen Schwellenwert überschreitet. Und schliesslich wird es nicht passieren, wenn keiner der beiden Werte seine Schwelle überschreitet.

Das Tool zeigt auch an, ob die Farben die neuere Kontrastverhältnisformel WCAG 2.0 erfüllen. Die WCAG 2.0-Formel unterscheidet zwischen Text, der kleiner als 18pt Text grösser als 18pt ist (oder Text, der fett gedruckt und grösser als 14pt ist). Für die Einhaltung der AA sollte der Text ein Verhältnis von mindestens 4,5:1 (grösserer Text, mindestens 3:1) aufweisen. Für die AAA-Konformität sollte der Text ein Verhältnis von mindestens 7:1 (grösserer Text, mindestens 4,5:1) aufweisen.

Sie können einen dreistelligen Wert eingeben (z.B.: 036) und es wird automatisch in seine sechsstellige Version umgewandelt.

Farben und Kontraste Check
Screenshotquelle: https://snook.ca/technical/colour_contrast/colour.html

Klick: Weiter zum Online-Tool




Zurück zur letzten Seite

nach oben