Zurück zur letzten Seite

Flesch-Index berechnen

Datenbank für Online-Tools

Eine Formel für die Lesbarkeit eines Textes liefert der Flesch-Index, benannt nach seinem Erfinder Rudolf Flesch. Er ging davon aus, dass kürzere Wörter und kürzere Sätze verständlicher sind als lange.

Der Flesch-Index eines Textes ergibt sich aus der durchschnittlichen Silbenzahl pro Wort und der durchschnittlichen Satzlänge. Je höher der Flesch-Wert, desto verständlicher der Text.

  • Sprache: Deutsch
  • Preis: Kostenlos

Flesch-Index berechnen
Screenshotquelle: https://fleschindex.de/

Klick: Weiter zum Online-Tool




Zurück zur letzten Seite