Das praxisnahe Schweizer Online-Marketing Magazin
Im Ratgeber-Magazin erfahren Leser seit 2001 praxisnahe Tipps und Strategien zu Online-Tools, Online-Marketing, Webdesign und Website-Optimierung!
Über 2'000 Links rund um Traffic & Conversion für Webmaster und Websiteverantwortliche. RSS


Gratis NewsAboNews­abo Tipps: Als Danke­schön er­hal­ten Sie die PDF-Reporte „Alles was Sie über die Verlin­kung wis­sen müs­sen“ und „Wie Sie mit meiner Hilfe Tools fin­den, mit denen Ihre Web­si­te effek­ti­ver wird“ gra­tis!

„Was sind die Vorteile und Nachteile der URL-Verkürzer?“

„Beitrag Verkürzung von Internetadressen“

Informationen gemäss Stand vom 19.8.2020

Die URL (Uniform Ressource Locator) ist nichts anderes als eine Internetadresse. Da diese Webadressen manch­mal sehr lange sind, um sie so weiterzugeben oder abzutippen, gibt es die Möglichkeit, die URLs einfach zu kürzen. Der ganze Vorgang ist denkbar einfach.

URL-Shortener
Quelle: Gerd Altmann auf Pixabay

Nehmen wir mal ein Beispiel:

http://www.artikelzeitung.de/seite-artikel-computer-internet.php?mode=show&page=71&titel=Wie-Sie-die-richtigen-Keywords-f_ue_r-Ihren-Internetauftritt-finden&key1=Keywords-finden&key2=Keywords-optimieren&key3=Suchmaschinenoptimierung

Dieses Unikum lässt sich mit einem Kurz-URL-Dienst auf http://goo.gl/10Gn4 verkleinern. Praktisch, oder?

„Inhaltsverzeichnis: URL-Verkürzer“

ANZEIGE
Newsletter 14 Tage gratis

nach oben

„Lange URLs können Probleme verursachen“

nach oben

„Beispiel: Wie Sie den URL-Shortener verwenden“

1. Markieren Sie die lange URL und fügen Sie diese in die Zwischenablage ein.
2. Sie rufen einen Shortener auf, zum Beispiel: merky.de.
3. Per Zwischenablage fügen Sie die lange Adresse in das Feld URL eingeben ein.
4. Klicken Sie auf Merky erstellen.
5. Übernehmen Sie die URL in die Zwischenablage.
6. Setzen Sie die gekürzte Version überall ein, wo Sie sie brauchen.

So wurde beispielsweise aus https://kundennutzen.ch/url-shortner.php neu http://merky.de/6w0llb

Sobald Sie den gekürzten Link anklicken, wird die Datenbank aufgerufen und diese leitet die Anfrage automatisch weiter an die ungekürzte Version der Internetadresse.

nach oben

„Was bieten URL-Shortner an?“

Die meisten Dienste, die übrigens kostenlos sind, verkürzen lange Internetadressen und stellen meistens eine Statistik zur Verfügung. Aus der Statistik können Sie entnehmen, wie oft der einzelne Link angeklickt wurde.
Je nach Anbieter bieten diese Dienste durchaus noch mehr Möglichkeiten.

nach oben

„Haben URL-Shortener auch Nachteile?“

URL-Shortener können Nachteile haben!

Nachteile

nach oben

„Einige bekannte URL-Shortener vorgestellt“

Weltweit stehen viele URL-Verkürzer kostenlos zur Verfügung. Einige URL-Shortener glänzen damit, dass sie sich mit einem zusätzlichen Angebot von den Anderen unterscheiden.

nach oben

nach oben

„Eigener URL-Verkürzer verwenden“

URL-Verkürzer

Als Alternative können Sie einen eigenen Shortener benützen, so sind Sie absolut un­ab­hängig von einem fremden Dienst. Dazu eignet sich die Open-Source-Software yourls.org.

Zur Verwendung auf Ihrem eigenen Server benötigen Sie dazu die Programmier­sprache PHP, eine MySQL-Datenbank sowie das Modul mod_rewrite. Diese Voraus­set­zungen erfüllen fast alle Hostingprovider mit Linux-Betriebssystem.

So kann man zum Beispiel als Inhaber des Servers kundennutzen.ch gekürzte Adressen wie zum Beispiel https://kundennutzen.ch/promotion (URL personalisiert) oder https://kundennutzen/2 (URL einfach nummeriert) anbieten. Für das CMS WordPress gibt es zudem ein Plugin, um den URL-Shortener direkt in WordPress ausführen zu können.

Branding
Zudem wirkt es professioneller, wenn Sie einen eigenen URL-Verkürzer einsetzen. So müssen Sie nicht für eine frem­de Domain (den Shortener) werben. Zudem wirken Webadressen aus der eigenen Domain vertrauenswürdiger.
Die Zieladresse lässt sich jederzeit ändern!

nach oben

„P.S.“

„Nun, für welchen Dienst haben Sie sich entschieden?“

Autor: Walter B. Walser, kundennutzen.ch

Redaktor

Walter B. Walser ist Online-Mar­ke­ting Ma­na­ger und Re­dak­tor. Er half frü­her Un­ter­neh­mern 100% mehr aus Ihrer Web­site her­aus­zu­ho­len. Er hat KMU in Bezug auf deren Web­auf­tritt be­raten und sich auf die Web­si­te-Pfle­ge, Web­site-Opti­mie­rung und das On­li­ne-Mar­ke­ting mit On­li­ne-Tools spe­zia­li­siert.
„Sie dürfen ihn gerne kontak­tie­ren!“

Walser Organisation
https://kundennutzen.ch/

TwitterFacebook

nach oben