Das Onli­ne-Mar­ke­ting in der Uhren-Branche

mit Keine Kommentare

Die Uhren-Branche gehört schon seit Langem zu den wichtigsten Mar­keting­bereichen: Hochwertige Uhren gehen nie aus der Mode und ziehen dank ihrer hohen Quali­tät oft kauf­kräftige Kund­schaft an.

Uhren-Branche

Bildquelle von fancycrave1 auf Pixabay

Deshalb ist Online-Mar­ke­ting so wich­tig

Insbesondere im Online-Handel sind gezielte Mar­keting­maß­nahmen nötig, um potenzielle Kunden auf die Seite zu locken und vom eigenen Ange­bot zu über­zeugen. Das hat gleich mehrere Gründe: So werden auch hoch­prei­sige Produkte immer häufiger online gekauft, der sogenannte Point of Sale – also der Verkaufsort – ver­schiebt sich damit immer mehr in den digitalen Raum. Zudem ist die Konkurrenz online be­son­ders stark, denn auch kleinere Anbieter haben relativ kos­ten­günstig die Mög­lich­keit, einen Online-Shop zu erstellen.


Weiterhin eignet sich ein pro­fes­sionel­ler Online-Auftritt ideal dafür, die Sichtbarkeit und Reichweite für das eigene An­ge­bot zu maximieren. Aspekte wie die Such­maschinen­opti­mierung oder gebuchte Werbe­blöcke spielen dabei eine große Rolle und platzieren die Seite präsent für die Ziel­gruppe. Damit geht gleich noch ein weiterer Vorteil einher: Die passende Zielgruppe kann konkret an­ge­sprochen werden, sodass die Werbung so effi­zient wie möglich ausge­spielt wer­den kann.

Im gesamten Online-Kauf­pro­zess kann der Weg des Kunden außerdem ganz genau nachverfolgt werden. So wird jeder Klick durch Analyse-Tools erfasst und kann für den Shop-Betreiber als direktes Feedback verarbeitet werden: Auf welchem Weg ein Produkt in den Warenkorb gelegt wird oder wann der Kauf unter Umständen abgebrochen wird. Auf diesen Daten basierend können Änderungen am Shop vorgenommen werden, um den Kaufprozess zu op­ti­mie­ren. Nicht zuletzt ist Online-Mar­ke­ting deutlich günstiger als klassische Wer­be­maß­nah­men in Print- oder ande­ren Me­dien.

Maßnahmen von Chronext im Online-Mar­keting

Shops wie Chronext legen bereits großen Wert auf eine kompetente Umsetzung von Maßnahmen aus dem Online-Mar­ke­ting – und das mit Erfolg: Durch eine optisch ansprechende Auf­machung und eine klare Struktu­rierung werden die qua­li­­ta­tiv hochwer­tigen Pro­dukte des Shops wie die Breitling Modelle optimal reprä­sentiert. Hier erkennen Kunden auf den ersten Blick, dass es sich um Luxusartikel handelt.

Neben den schicken, einheit­lichen Produkt­bildern spielt auch die Be­tex­tung der einzelnen Seiten eine große Rolle. So erhalten die Kunden ausführ­liche Infor­ma­tionen zu den Geschichten der einzelnen Marken, den jeweiligen Vorteilen und deren Allein­stellungs­merk­male. Hier wird den Kunden ein echter Mehr­wert geboten, der bereits eine Form der Kaufberatung darstellt und den Lesenden zudem auf der Seite hält. Ergänzt wer­den diese Infor­ma­tionen in der Rubrik Magazin, in der Kunden sich über Nach­richten und andere Artikel aus der Welt der Luxus­uhren infor­mieren können. Damit kann sich die Seite zusätz­lich auch in den Suchergeb­nissen der Such­­maschi­nen weit vorne platzieren und er­zielt so eine hohe Sicht­barkeit.

Fazit

Das Online-Marketing in der Uh­ren-Branche gehört für Online-Shops zu den Grund­baustei­nen der Werbe­maß­nah­men. Bekannte Shops wie Chronext zeigen, wie das Onli­ne-Mar­keting in dieser Branche funk­tio­nieren kann: Die hoch­wer­tigen Luxus­uhren gehen Hand in Hand mit dem Design der Seite. Zudem werden Kunden wichtige Infor­ma­tionen zu den an­ge­bo­­tenen Pro­dukten an die Hand gege­ben, sodass ins­gesamt eine hervor­ragende Kauf­atmosphäre ge­schaffen wird.

Autor: Michael Meyer