Das praxisnahe Schweizer Online-Marketing Magazin
Im Ratgeber-Magazin erfahren Leser praxisnahe Tipps zu Online-Marketing, Webdesign, Website-Optimierung und Online-Tools!
Über 2'000 Links für Webmaster und Websiteverantwortliche. RSS   Facebook   Twitter


Gratis NewsAboTipps per News­abo. Als Danke­schön erhalten Sie die PDF-Reporte „Alles was Sie über die Verlin­kung wissen müssen“ und „Wie Sie mit meiner Hilfe Online-Tools finden, mit denen Ihre Web­site effektiver wird“ gratis!

„Holen Sie mehr aus Ihren Texten heraus; mindestens 100% mit einer glasklaren Strategie!“

„Detaillierte Checkliste zu Ihrem Nutzen“

Informationen gemäss Stand vom 29.9.2020

Im Web entscheiden Sekundenbruchteile, ob ein Text gelesen wird oder nicht. Gerade die Schlagzeile eines Beitrags soll sofort Interesse wecken, sonst ist die Chance auf einen Kontakt vertan. Interessant zu schreiben ist nicht einfach. Doch es gibt Wege und Möglichkeiten. Steigen Sie jetzt in das Thema hinein.
Allgemein gilt: Texte für das Internet werden anders geschrieben als für das Papier.

Internet texten
Quelle: Free-Photos auf Pixabay

Diese Checkliste wird Ihnen die wesentlichen Tipps vermitteln, wie Sie Texte im Online-Marketing verwenden können.

Schreiben ist eine Qual, aber ich betrachte es als Luxus, sich so ausdauernd quälen zu dürfen.
Peter Bichsel

nach oben

„Inhaltsverzeichnis: Internettexte“

ANZEIGE
Newsletter 14 Tage gratis

nach oben

„Wie wichtig die richtigen Worte sind, zeigt dieser Film“

nach oben

„Verkaufsstarke Webseiten enthalten normalerweise ...“

Die Macht der Überzeugung
Die Macht der Überzeugung*

ANZEIGE

Mit starken Verkaufstexten raus aus dem MittelmaßMit starken Verkaufstexten raus aus dem Mittelmaß

Mit diesem Standard-Werk besitzen Sie angewandtes Praxiswissen. Und Sie erzielen schneller und leichter wirkungsvolle Texte.
Erstellen Sie spielend professionellen Inhalt, der selbst Google überzeugt.
Lernen Sie aus Fachbeiträgen ausgewählter Unternehmer im Online- & Offline-Business, Themen zur Verkaufspsychologie und zum aktuellen Thema Neuromarketing.

„Profitieren Sie jetzt vom Know-How“


nach oben

„Wie Sie erfolgreich für das Internet texten“

„Vermeiden Sie jede Form von Marketing-bla-bla. Denken Sie unbedingt an Ihren USP!“

„Nun erstellen Sie einen Beitrag, der noch viel besser ist!“

nach oben

„Wie Sie knackige Schlagzeilen formulieren“

Die Schlagzeile ist das A und O jedes Beitrages. Wenn die Schlagzeile nicht zum Lesen anspricht, haben Sie eine keine Chance, dass der Beitrag jemals gelesen wird. Investieren Sie Zeit in eine kräftige Schlagzeile.

Schlagzeilen wie „5 SEO-Tipps“ sagen genau aus, worum es im Beitrag geht. Aber ...
Problem 1: Ist schon ein bisschen bieder, oder?
Problem 2: Meistens eignen sich Tipps nur für absolute Neulinge.

nach oben

„Was Sie im eigenen Interesse tunlichst vermeiden sollten“

„Derjenige, der mit Tinte schreibt ist nicht mit demjenigen zu vergleichen der mit seinem Herzblut schreibt!“
Khalil Gibran


nach oben

„Was sind die Geheimnisse der Gestaltung?“

„Unterstreichen Sie Ihren Text nie, nie, nie! Wer unterstreicht, trinkt auch Cola light!“

„Schreiben ist einfach, Sie brauchen nur die falschen Wörter weglassen.“
Mark Twain

nach oben

„Das Internet mediengerecht nutzen“

Reiner, nackter Text ist auf die Länge sehr langweilig. Vermeiden Sie Bleiwüsten! Ergänzen Sie den Text, sofern sinnvoll mit aussagefähigen:

Genügend Beispiele finden Sie auf dieser Website. Websites, die es vorbildlich umsetzen:

nach oben

„Mit welchen Tools können Sie interaktive Inhalte gestalten?“

Sehen wir uns einige dieser Online-Werkzeuge einmal näher an:

nach oben

„Die Geheimnisse der Technik entschlüsselt“

„Wenn etwas leicht zu lesen ist, war es schwer zu schreiben.“
Enrique Jardiel Poncela

nach oben

„Welche mächtigen Powerwörter Sie für Ihre Verkaufstexte verwenden“

Hier finden Sie Powerwörter und Textschnipsel, die Aufmerksamkeit erregen. Diese finden Anwendung im Keyword-Advertising. Kombinieren Sie diese Wörter!

  1. Neu
  2. Ankündigung
  3. Beweis
  4. Blitzschnell
  5. Das ist nur der Anfang
  6. Durchbruch, Rekord
  7. Einfach
  8. Eine weitere wichtige Sache
  9. Einladung
  10. Elektrisierend
  11. Endlich!
  12. Entdecken Sie jetzt
  13. Es wird noch besser ...
  14. Ergebnis
  15. fast ausverkauft!
  16. Folgen Sie mir
  17. Garantie, garantiert
  18. Geheimnis
  19. Geprüft
  20. Gerückt
  21. Geschenk
  22. Gigantisch
  23. Gratis
  24. Hilfe
  25. Hochwertig
  26. Jetzt, buchen Sie jetzt
  27. Kostenlos, kostenloser Leitfaden, Gratis, Gratis Report, Gratis E-Book
  28. Letzte Chance
  29. Magisch
  30. Mehrwert
  31. Nachhaltig
  32. Natürlich
  33. Nur für kurze Zeit
  34. Nur für Sie
  35. Nur heute
  36. Ohne Risiko
  37. Pfiffig
  38. Prickelnd
  39. Schnäppchen
  40. Sicherheit, sicher
  41. Sie
  42. Sofort
  43. solange der Vorrat reicht
  44. So profitieren Sie von
  45. Sparpotenzial nutzen, sparen
  46. Überraschung
  47. Unterstützung
  48. Unvergessliche ...
  49. Verblüffend
  50. Vertrauen
  51. weil (begründen Sie etwas)
  52. Zahlen Sie weniger, Kosten halbieren
  53. Zusammenstreichen

nach oben

„Die bösen Verben“

Umgekehrt gibt es Wörter, die Sie eher vermeiden, weil sie kraftlos sind. So die Verben:

nach oben

„Checkliste: Zusammenfassung“

Meine bevorzugte Methode beim Erstellen neuer Texte und Landeseiten lautet:

nach oben

„P.S.“

„Zugegeben: Sie haben viele Tipps erhalten. Entweder Sie stürzen sich selbst ins Thema Texten für das Internet oder Sie suchen sich einen Profi-Texter mit nachweislicher (Verkaufs)-Erfahrung im Online-Marketing.“

Autor: Walter B. Walser, kundennutzen.ch

AutorWalter B. Walser ist Online-Marke­ting Manager und Redaktor. Er half früher Unter­neh­mern 100% mehr aus Ihrer Web­site heraus­zuholen. Er hat KMU in Bezug auf deren Web­auftritt be­raten und sich auf die Website-Pflege, Web­site-Opti­mie­rung und das Online-Mar­ke­ting mit Online-Tools spe­ziali­siert. In­zwischen arbeitet er ex­klusiv für dieses Maga­zin.
„Sie dürfen ihn gerne kontak­tieren!“

nach oben