Das praxisnahe Schweizer Online-Marketing Magazin
Im Ratgeber-Magazin erfahren Leser praxisnahe Tipps zu Online-Marketing mit den Schwerpunkten Webpromotion, Website-Optimierung und Online-Tools!
Hier werden über 2'000 Links für den Webmasterbedarf vorgestellt: Stoff für Webmaster und Websiteverantwortliche. RSS   Facebook   Twitter


Gratis NewsAboErfahren Sie mehr durch das Newsabo. Als Dankeschön erhalten Sie die PDF-Reporte „Alles was Sie über die Verlinkung wissen müssen“ und „Der Internet-Code“ kostenfrei!

„Wie kann ich im Internet Marktforschung betreiben, ohne ein entsprechendes Studium?“

„Online-Marketing Beitrag: Marktforschung“

Informationen gemäss Stand vom 17.6.2020

MarktforschungIm Internet gibt es viele Möglichkeiten, Meinungs- und Marktforschung zu betreiben. Für die Datenerhebung braucht es Zeit und eine gewisse Experimentierfreudigkeit.

Die gewonnenen Informationen liefern wichtige Ansätze für neue Produkte, Verbesserungen und die Preisgestaltung.

Bevor Sie sich in Unkosten stürzen, prüfen Sie, ob Bedarf an Ihrer Dienstleistung oder an Ihrem Produkt vorhanden ist! Doch lesen Sie jetzt weiter, um die verschiedenen Methoden auszusortieren.

nach oben

„Und hier praktische Vorschläge für die Recherche“

Je nach Entwicklungsphase einer Idee eignet sich die eine oder andere Testart resp. Rechercheform.

Gerade in den (a)sozialen Medien finden Sie die geeigneten Zielgruppen, die Sie auf Ihre Umfrage lotsen!

„Wenn niemand auf die Fliegerfängerseite reagiert, dürfte auch niemand Interesse an Ihrem Produkt haben!“

nach oben

„P.S.“

„Bevor Sie sich in Unkosten stürzen, testen Sie Ihre Idee soweit wie möglich.“

Autor: Walter B. Walser, kundennutzen.ch

AutorWalter B. Walser ist Online-Marketing Manager und Redaktor. Er half früher Unternehmern 100% mehr aus Ihrer Website herauszuholen. Er hat KMU in Bezug auf deren Webauftritt beraten und sich auf die Website-Pflege, Website-Optimierung und das Online-Marketing mit Online-Tools spezialisiert. Inzwischen arbeitet er exklusiv für dieses Magazin.
„Sie dürfen ihn gerne kontaktieren!“

nach oben