Das praxisnahe Schweizer Online-Marketing Magazin
Im Ratgeber-Magazin erfahren Leser praxisnahe Tipps zu Online-Marketing mit den Schwerpunkten Webpromotion, Website-Optimierung und Online-Tools!
Im Magazin werden über 2'000 nützliche Links für den Webmaster Bedarf vorgestellt: Gehirn-Stoff für Webmaster und Webverantwortliche.

Gratis NewsAboLaden Sie sich die knackigen PDF-Reporte „Alles was Sie über die Verlinkung wissen müssen“ und „Der Internet-Code“ kostenfrei herunter.

„Viele Google-Tricks, die Sie garantiert noch nicht alle kennen“

„Fachbeitrag für Suchstrategien“

Informationen gemäss Stand vom 28.8.2019

Googlen kann eigentlich jeder, nur leider nicht sehr effizient. Verwandeln Sie Ihre Suchmaschine in eine Findmaschine! Wie es richtig geht, und wie Sie besseres als Ihr Konkurrent finden, zeigt dieser Beitrag mit vielen Beispielen.

Google Suchmaschine

„Inhaltverzeichnis Googlen“

nach oben

„Häufige Fehler vermeiden“

Google Fehler vermeidenBeim Googlen gibts es häufige Fehler, die Surfer oftmals machen. Ohne diese Fehler sind Sie viel effizienter und schneller.

So wird zum Beispiel in den Google-Suchschlitz eine komplette WWW-Adresse eingegeben. Wenn man eine WWW-Adresse kennt, braucht man doch Google nicht! Die Internetadresse wird im Browser direkt in das entsprechende Feld (siehe Pfeil) eingegeben. So erspart man sich Zeit und Ressourcen.

Ein anderer häufiger Fehler

Bei vielen unroutinierten Surfern ist eine Browserfunktion extrem viel im Einsatz: Es handelt sich um den „Eine Seite zurück“-Knopf. So verbringen viele Surfer die Zeit damit, auf irgendwelche Ursprungsseiten zurückzusurfen. Wie es besser geht zeigt dieser Tipp.

Sie suchen einen Begriff und erhalten eine Auswahl an Treffern.

Beispiel
Nun klicken Sie auf das erste Ergebnis und sehen sich folgende Seiten an:
1. Seite
2. Seite
3. Seite
4. Seite

Nach diesen 4 Seiten haben Sie die gewünschte Antwort nicht gefunden. Also wird viermal der Knopf „Eine Seite zurück“ angeklickt.
1. Klick zurück zur Seite 3
2. Klick zurück zur Seite 2
3. Klick zurück zur Seite 1
4. Klick zurück und wieder auf der Liste von Google.

Kompliziert, was? Dabei geht es wesentlich effizienter.

Anstatt auf das erste Suchresultat zu klicken, klicken Sie das erste Suchresultat mit der rechten Maustaste an und wählen im Menü den Eintrag „Link in neuem Tab öffnen“. (Hinweis: In einigen Browsern geht es auch direkt mit [CTRL] Klick.)

Nun erscheint das Suchergebnis in einem neuen Tab. In diesem Tab können Sie die Suche fortsetzen und wenn Sie damit kein Resultat gefunden haben, einfach den Tab schliessen. Fertig!

Die Liste mit den Suchtreffern bleibt dabei in einem eigenen Tab stets offen und verschwindet auch nicht. Dadurch wird die Funktion „Eine Seite zurück“ nie verwendet. Sie sparen sich viele unnötige Klicks und Sekunden.
Wer es nicht kennt, gleich mal ausprobieren!

Zusatztipp

Sie können Google so einstellen, dass neue Suchresultate automatisch in einem neuen Browsertab erscheinen:

Ab sofort geht für jedes angeklickte Suchresultat ein eigener Browsertab auf.

nach oben

„Finden anstatt nur Suchen“

nach oben

„Gags“

nach oben

„P.S.“

„Sie können diese Checkliste perfekt ausdrucken lassen.“

Autor: Walter B. Walser, kundennutzen.ch

AutorWalter B. Walser ist Online-Marketing Manager und Redaktor. Er hilft Unternehmern 100% mehr aus Ihrer Website herauszuholen. Er lebt seit 1995 vom Internet, berät KMU in Bezug auf deren Webauftritt und hat sich auf die Website-Pflege, Website-Optimierung und das Online-Marketing mit Online-Tools spezialisiert.
„Sie dürfen ihn gerne kontaktieren!“

nach oben